Ferienspass 2024

Pass erhältlich ab 27.05.24

Auch wir bieten in den Sommerferien für Grundschulkinder den Ferienspass an. Unser Team hat ein spannendes Programm rund um die Biene erarbeitet. Der erforderliche Pass kann bei der Gemeinde erworben werden.

Am Sa. 08.06.24, 10:00 – 10:30 Uhr kann dann in der Grundschule unsere Veranstaltung gebucht werden. (Pass mitbringen)

 

Hornissen im Anflug

LAVES Celle

Gerade wenn es um Wespen und Hornissen geht, reagieren manche Menschen schon beim Verdacht, es könne sich um diese Insekten handeln, hektisch oder sogar panisch. Hornissen und Wespen werden unberechtigterweise pauschal als gefährlich und schädlich angesehen. Sie werden häufig als lästig empfunden, erschlagen, bekämpft und es werden ihre Nester zerstört. Die Ängste, die solch ein Verhalten gegenüber diesen Nützlingen erklären könnten, sind weitgehend unbegründet und lassen sich überwinden, wenn man sich mit diesen Insekten etwas vertrauter macht.

Broschüre > Vergleich >

 

 

EU-Honigrichtlinie

Viele Fragen offen

Am 29. April folgte der Rat dem Parlament und billigte die Änderung der Honig-Richtlinie. Dies bedeutet, dass die neue Richtlinie 20 Tage nach ihrer Veröffentlichung im Amtsblatt der Europäischen Union in Kraft treten kann. Die Mitgliedstaaten haben dann 18 Monate Zeit, die Richtlinie in nationales Recht umzusetzen. Die Vorschriften gelten ab 24 Monate nach Inkrafttreten der EU-Honig-Richtlinie.

Warten wir auf die nationale Umsetzung. Positionspapier des DIB:

Positionspapier >

 

Celler Rotationsverfahren

Bieneninstitut und Institut für den wissenschaftichen Film (IWF)

Bei der Bienenhaltung im Rotationsverfahren werden die natürlichen Abwehrkräfte eines Bienenvolkes gefördert und gleichzeitig die Leistung (Honigerträge) gesteigert. Das Verfahren zeichnet sich durch den regelmäßigen Aufbau von Jungvölkern aus Kunstschwärmen oder Brutwabenablegern aus. Es werden die wichtigsten Abschnitte dieser Betriebsweise im jahreszeitlichen Ablauf dargestellt: Bildung von Kunstschwärmen, Bildung von Jungvölkern aus Sammelbrutablegern, Schwarmkontrolle/Lenkung des Schwarmtriebes, Verwendung von jungen Königinnen und jungem Wabenbau, langsames Auffüttern der Jungvölker, Kontrolle des Varroabefalls und Behandlung, Vereinigung der Jungvölker mit den im Vorjahr gebildeten Völkern (Altvölkern) jeweils im Herbst (Rotation).

Film > Dokument >

 

D.I.B. AKTUELL kompakt

Jetzt entdecken

Endlich ist so weit: Das neue (erste) D.I.B. AKTUELL kompakt ist erschienen!

Dies bedeutet: Statt einer gewohnten – also gewohnt umfangreichen – Ausgabe des Infomagazins D.I.B.-AKTUELL erwartet euch im neuen Format Aktuelles in besonders kompakter und übersichtlicher Form.

Gut zu wissen: Natürlich ist das neue D.I.B. AKTUELL kompakt – ebenso wie die „regulären“ D.I.B.-AKTUELL-Ausgaben – kostenlos als Webversion sowie als Download auf der D.I.B.-Homepage abrufbar!

Aktuell kompakt >

 

Vortrag Wulf-Ingo Lau

IV Bergen lädt ein

Lieber Imkerverein Wietzendorf, nächste Woche Freitag, am 19.04.2024 um 19.00 Uhr hält Herr Wulf Ingo Lau bei unserer Imkerversammlung einen Vortrag mit dem Thema ” Vorbereitung der Bienenvölker auf die Heidetracht”. Dazu möchten wir herzlich einladen. Die Versammlung findet im Gasthaus Michaelishof, Offen, Hauptstraße 5, 29303 Bergen statt.

Baumpflege

Obstbaumschnitt 13.04.24

Liebe Wietzendorfer Imker, für morgen ist ja ein Einsatz Obstbaumschnitt angesetzt. Jedoch ist in diesem Jahr die Vegetation bereits so weit fortgeschritten, daß wir uns entschlossen haben den Arbeitseinsatz für dieses Jahr abzusagen. Also jeder der morgen dabei sein wollte kann sich nun etwas anderes vornehmen. Schönes Wochenende euer Bienenweideobmann😄

Jürgen