Imkerweg

 

 

 


Imkerweg

Im Jahre 2009 schlug die Regierungsvertretung Lüneburg im Rahmen der erneuten Anerkennung Wietzendorfs als staatlich anerkannter Erholungsort die Ausweisung von zwei ortsnahen Themenwanderwegen vor. Gewählt wurden ein „Imkerpfad“ und ein „Bienenwanderweg“.
Im Rahmen eines Kindermalwettbewerbs wurden zwei Schilder entworfen.
Für 2019 steht die erneute Anerkennung an. Dazu sollen die beiden Themenwege mit Exponaten, Spiel- und Lehrplätzen sowie einem „Hörspaziergang“ aufgewertet werden. Dazu sind geschätzt 50.000 € erforderlich, die zu einem großen Teil aus LEADER-Mitteln gefördert werden können.

Stand: 2018,  Autor: Uwe Wrieden



 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.